10 E-Gitarren Recording Tipps

10 Tipps zur Aufnahme von E-Gitarren von Bobby Owsinski.

Als informativen Tutorial-Guide präsentiert der Engineer Bobby Owsinski zehn praxisnahe Tipps, wie man E-Gitarren professionell aufnehmen kann. Die Tipps sind sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene von Interesse.

So empfiehlt Owsinski beispielsweise den Lautsprecher / Amp nicht direkt auf den Boden zu stellen, sondern ihn lieber auf ein Case, einen Stuhl oder Tisch anzuheben. Dadurch werden Sounddopplungen oder Auslöschungen mit dem Direktschall und den Reflexionen des Bodens vermieden.

Außerdem sollte der Gitarrist möglichst wenig Effektprozessoren im Signalweg eingeschliffen haben, um den Klang beim Mixdown noch optimal bearbeiten zu können.

10 E-Gitarren Recording Tipps

Beim Doppeln oder Hinzufügen mehrerer Gitarren ist es ratsam, mehrere Instrumente und Amps zur Auswahl zu haben. Durch zusätzliche Kombination mit verschiedenen Pickups soll einem Mix mehr Vitalität verliehen werden.

Des Weiteren verrät er, dass kleine Amps zu voluminöseren Sounds bei der Aufnahme tendieren als große Cabinets. Diesen und einige weitere Tipps finden sich im Blog von Bobby Owsinski, in dem er auch immer wieder auf neue Technik hinweist und Auszüge aus seinen Lehrbüchern veröffentlicht.

Links: 10 Tipps zur Aufnahme von E-Gitarren von Bobby Owsinski