2nd Sense Audio Plugins

2nd Sense Audio präsentiert neue Mixing- und Mastering-Plugins.

2nd Sense Audio hat kurz nach der Veröffentlichung des neuen Audio Editors ReSample (wir berichteten) fünf Plugins für Mixing und Mastering veröffentlicht.

Mit dem 2S Mixing Analyzer lassen sich mehrere Spuren in Echtzeit anzeigen, um schnell herauszufinden ob es zu unerwünschten Frequenzüberlagerungen kommt. Eventuelle Überlagerungen lassen sich in spektraler Ansicht, in der Matrix und als Logfile darstellen.

Beim 2S AlgoReverb kann die Predelay-Zeit und die Anzahl der Early Reflections bestimmt werden, als auch die Raumgröße, Ausklingzeit, Dämpfung und der Effektanteil. Wer aus einem Stereomix beispielsweise eine Gesangsspur extrahieren oder entfernen möchte, kann dies mit dem Vocal Remover erreichen. Selbstverständlich lässt sich das Tool auch auf andere Elemente anwenden als nur auf Gesangsspuren.

Das Multimode-Filter 2S Engineering Filter umfasst die Typen Hochpass, Tiefpass, Bandpass und Bandsperre und die vier Filter-Familien Butterworth, Chebyshev I & II, sowie Elliptic.

Der Freeware 2S EQ ist ein parametrischer 9-Band-Equalizer, von denen sieben Bänder mit den obligatorischen Parametern Gain, Q und Cutoff ausgestattet sind.

Während der Mixing Analyzer ab sofort für 69,- USD zum Kauf angeboten wird, sollen die Plugins 2S AlgoReverb, 2S Vocal Remover und 2S Engineering Filter jeweils 49,- USD kosten. Der 2S Equalizer ist kostenfrei. Als Bundle können die vier kommerziellen Tools auch zum Gesamtpreis von 79,- USD erworben werden.

Alle Plugins wurden für die Formate VST, AU und AAX entwickelt und sind mit den Betriebssystemen Windows (ab 7) und Mac OS X (ab 10.6) kompatibel.

Links: 2nd Sense Audio Plugins