Ableton Live 9 und Push Screenshot

Ableton kündigt Live 9 und den MIDI Controller Push an.

Bereits vor einigen Tagen hat Ableton auf YouTube ein Teaser-Video durchsickern lassen, das einen Ausblick auf Live 9 zeigt.

Jetzt hat Ableton Live 9 und den MIDI Controller Push offiziell angekündigt. Die aus meiner Sicht interessanteste Neuerung von Live 9 ist die Audio zu MIDI Funktion, die sowohl mono- als auch polyphone Audiosignale in MIDI Daten umwandeln können soll.

Im folgenden Video demonstriert Ableton die Audio zu MIDI Funktion u.a. an Hand einer Beatbox-Aufnahme, die umgehend in MIDI Noten gewandelt wird, um anschließend Drumsamples anzusteuern.

Der MIDI Controller Push wird von Akai gefertigt und von Ableton selbst sogar als Instrument bezeichnet – und das nicht ganz zu unrecht. Die Integration in Live ist so umfassend, dass man, hat man sich einmal an das Konzept gewöhnt, beim Musizieren mit Live scheinbar nur noch selten zum Bildschirm schauen zu braucht.

Die kompletten Neuerungen entnehmt ihr am besten der Ableton Website – denn die wurde runderneuert und präsentiert Live 9 und den MIDI Controller Push mit soviel Liebe zum Detail, dass sie es verdient gesehen zu werden. Nehmt euch dafür am besten 20 Minuten Zeit, denn viele kleine Film-Demonstrationen und Bilder laden zum Zurücklehnen ein.

Von Live 9 wird es 3 Kauf-Versionen geben: Intro (79,- EUR), Standard (349,- EUR) und Suite (599,- EUR). Die Preise für Upgrades unterscheiden sich je nach vorhandener Live Version.

Push enthält stets Ableton Live 9 und kostet je nach Version unterschiedlich viel. Im Paket mit Live 9 Intro wird Push 499,- EUR kosten, mit Live 9 Standard 778,- EUR und mit Live 9 Suite 998,- EUR.

Als Veröffentlichungstermin für Push und Live 9 nennt Ableton das 1. Quartal 2013 und senkt ab sofort die Preise für Ableton Live 8 um 25 Prozent. Der Kauf beinhaltet ab Verfügbarkeit ein kostenloses Upgrade auf Live 9.

Neben der Website von Ableton stechen auch die Artikel von Nico Jurran hervor, der auf der von Ableton ausgerichteten Vorstellung von Live 9 und Push für geladene Gäste war und davon berichtet. Nico Jurran schreibt viel über musiktechnik-relevante Themen in der C’T.

Update vom 30.10.2012 um 8:21 Uhr: Ableton hat ein Video der Präsentation von Live 9 und Push in Berlin veröffentlicht:

Links: Ableton

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.