Loop 2017

Ableton veröffentlicht Programm der Loop 2017.

Ableton hat nach der ersten Ankündigung (wir berichteten) nun das komplette Programm der Loop 2017 vorgestellt.

Die im Funkhaus Berlin in den Räumlichkeiten des ehemaligen Ostfunks stattfindende Veranstaltung erstreckt sich vom 10. – 12. November 2017 und bietet zahlreiche Workshops, Studio Sessions, Interaktivität und Platz für Diskussionen. Die Loop 2017 vereint Technologie mit Kreativität.

Zu den Highlights des Programmablaufs zählen die Darbietungen von Nosaj Thing zusammen mit der japanischen Künstlerin Daito Manabe. Mit Spannung wird auch die Live-Performance von Laurel Halo erwartet. Außerdem werden das kanadische Schwestern-Duo Tennyson, der japanische Dubstep-Produzent Goth-Trad, Goldie, das Grammy-prämierte Produktionsteam 1500 or Nothin‘, der DJ JD Twitch und viele weitere auftreten.

In den Workshops stehen Themen wie beispielsweise die Verlötung von Hardware, das Ausbrechen aus dem 4/4-Takt sowie Field Recording auf dem Programm.

Loop 2017

Wer an der Loop 2017 teilzunehmen möchte, hat noch bis zum 3. August 2017 Zeit sich für Tickets zu registrieren. Das Standard-Ticket mit Zutritt zu einem Workshop und einer Studio-Session kostet 350,- EUR, das Standardticket kostet 250,- EUR.

Links: Ableton Loop 2017