Acustica Audio Pink Compressors

Acustica Audio kündigt 2 neue Compressor Plugins an: Pink 2412 und Pink 7236.

Mit dem Mono-Kompressor Pink 2412 und dem Multiband Kompressor Pink 7236 präsentiert Acustica Audio zwei neue Dynamikprozessoren mit sehr bunten Bedienoberflächen.

Der Pink 2412 Compressor bietet neben den für Compressor Plugins üblichen Einstellmöglichkeiten die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Kompressionskurven (Soft, Mid und Hard) zu wechseln. Über den NYC-Regler lässt sich das Signal parallel komprimieren, der SH Mode-Parameter dient dem Finetuning der Attack-Hüllkurve.

Acustica Audio Pink Compressors

Der Pink 7236-Kompressor besitzt nicht nur die Parameter des Pink 2412, vielmehr lässt er eine individuelle Bearbeitung für drei Frequenzbänder zu und kann auch für effektives Sidechaining eingesetzt werden. Die Crossover-Sektion umfasst drei Filter, die ihre jeweiligen Qualitäten von digital bis analog haben sollen.

Die in den Formaten VST, AU und AAX einsetzbaren Compressor Plugins lassen sich im Bundle zum Einführungspreis von 117,60 EUR vorbestellen, der reguläre Preis soll bei 147,- EUR liegen. Pink 2412 soll zukünftig auch einzeln erworben werden können. Beide Plugins sind mit Windows (ab 7) und Mac OS X (ab 10.8) kompatibel. Für Probezwecke bietet Acustica Audio Demoversionen zum Download an.

Links: Acustica Audio Pink Compressors Bundle