Acustica Audio Lemon

Acustica Audio kündigt Delay-Plugins Lemon an.

Acustica Audio hat die neue Delay-Suite Lemon Dream Delay angekündigt, bestehend aus den drei Plugins Lemon Multi-Tap, Lemon Stereo und Lemon Lite. Das Mixdown-Tool ist weniger für extreme Modulationen oder Pitch-Shiftings geeignet, vielmehr will es durch einen organischen Klang überzeugen.

Der Delay-Prozessor von Lemon Multi-Tap setzt sich aus fünf Delay-Modulen und einem Main-Modul zusammen, mit denen sich beispielsweise analoge Hardware-Delays wie Tape-Echos erzeugen lassen. Dazu gibt es ein Feedback Filter und ein Main Filter mit bis zu vierstufiger Flankensteilheit nebst Hoch- und Tiefpassfilter.

Des Weiteren finden sich 40 unterschiedliche Delay oder Tape Emulationen in vier Bänken wieder. Als Bonus gibt es noch eine Sammlung von 100 Presets. Für Lemon Stereo und Lemon Lite werden 60 Presets geboten, um sie als Aux-Effekte oder Inserts zu nutzen.

Lemon kann derzeit zum Preis von 109,65 EUR anstatt des regulären Preises von 129,- EUR vorbestellt werden. Das Plugin wird für die Formate AAX, AU und VST angeboten und unterstützt die Betriebssysteme Windows (ab 7) und Mac OS X (ab 10.8). Eine vierwöchig nutzbare kostenlose Demoversion steht zum Download bereit.

Links: Acustica Audio Lemon