Acustica Audio Sand

Acustica Audio präsentiert Channelstrip Plugin Sand.

Acustica Audio hat das auf der neuen Multithreading-Technologie CORE9 basierende Channelstrip-Plugin Sand veröffentlicht. Sand soll dabei den Klangcharakter britischer Mischkonsolen der 80er Jahre als Kombination mehrerer Geräte simulieren.

Das Plugin beinhaltet fünf Vorverstärker-Nachbildungen, zwei 4-Band-Equalizer, zwei Dual-Filter und zwei Bus-Kompressoren. Zudem gibt es einen Routing-Controller sowie eine Pegelreduktionsanzeige für das Ein- und Ausgangssignal nebst Routing-Informationen auf dem Display. Zur Originalversion des Plugins gibt es auch die Sand ZL-Version (Zero Latency), die keinerlei Latenzen verursachen soll.

Acustica Audio Sand

Sand kann zum Preis von 119,20 EUR vorbestellt werden. Der reguläre Einzelpreis beträgt jedoch 149,- EUR. Das Plugin wird in den Formaten VST, AU und AAX angeboten und ist mit Mac OS X (ab 10.8) und Windows (ab 7) kompatibel. 

Links: Acustica Audio Sand