Acustica Audio Diamond Color Eq

Acustica Audio veröffentlicht Diamond Color Eq.

Zum Auftakt einer neuen Plugin-Reihe präsentiert Acustica Audio den universell einsetzbaren Mixing- und Mastering Equalizer Diamond Color Eq. Der auf der Core9-Technologie basierende Equalizer ist keine Emulation eines Hardwareklassikers, sondern eine auf Klangfärbung spezialisierte Eigenkreation.

Zur Regulierung des Ein- und Ausgangssignals steht jeweils ein Parameter zur Verfügung. Der integrierte Vierband-EQ, der sich aus den Reglern LF, LMF, HMF und HF zusammensetzt, deckt ein Frequenzspektrum von 20 Hz bis 50 kHz ab. Diese Parameter können jeweils um 12 dB erhöht oder reduziert werden.

Die Bandbreite (Q) ist bei der jeweilig eingestellten Grenzfrequenz auf zwei Oktaven fixiert. Die Preamp-Sektion ermöglicht das Hinzufügen von Obertönen. Durch das Anheben hoher Frequenzanteile lässt sich die harmonische Verzerrung forcieren.

Diamond Color Eq kann ab sofort für 149,- EUR erworben werden. Das Plugin wurde für die Formate AAX, AU und VST entwickelt und ist mit den Betriebssystemen Windows (ab 7) und Mac OS X (ab 10.8) kompatibel. Eine Demoversion steht zum Download bereit.

Links: Acustica Audio Diamond Color Eq