Adrian Utley Studio Tour

Adrian Utley (Portishead) Studio Tour / Synthesizer Tour.

Laut Wikipedia produzierte Adrian Utley 1994 einen Großteil der Songs auf dem erfolgreichen Portishead Album Dummy und gehört seitdem zur Band.

SourceDistributionTV besuchte Adrian Utley mit einer Videokamera in seiner heimischen Produktionsumgebung.

Das eigentliche Ziel war ein Video über den MiniBrute Synthesizer von Arturia, nebenbei ist auch eine Synthesizer Tour mit den Lieblings-Synthesizern von Adrian Utley entstanden. Der eigentliche Studio-Teil ist mit knapp 30 Sekunden leider sehr kurz geraten und beginnt erst bei 9:50 Minuten (Trident 75 Mischpult).

Hier das Arturia MiniBrute Video mit Adrian Utley:

Links: Portishead

3 Kommentare
  1. ben banana
    ben banana says:

    Wenn man gerne modulare Meisterwerke hört, sei der im ersten Video von Utley kurz erwähnte Tomita und sein Album „Pictures At An Exhibition“ empfohlen. Es gibt da ein Foto von dem Künstler, wie vor einer kollossalen Modular-Wand sitzt. Man hat sich damals beim Hören und dem Anblick des Fotos bestimmt oft gefragt: „Is das echt oder kommt es aus der Zukunft?““

  2. Ben Bannana
    Ben Bannana says:

    Der Arturia Minibrute im zweiten Clip is aber auch ein echter Geheimtipp! Ich überlege mir das Ding zu kaufen – klingt einfach sehr zeitgemäß, einfach Bombe! Danke für die Clips, es gibt sonst keine im Netz, die den Minibrute so ausführlich vorführen und dann noch von jemanden, der etwas davon versteht, wie Adrian Utley!

Kommentare sind deaktiviert.