Airwindows Starchild

Airwindows veröffentlicht gratis Ambience-Plugin Starchild.

Inspiriert vom Hardware-Effektgerät Ursa Major Space Station aus den 90ern, hat der Airwindows-Entwickler mit StarChild ein ungewöhnlich klingendes Plugin programmiert, das in überarbeiteter Form wiederveröffentlicht wurde.

Das Plugin erzeugt einen Lo-Fi ähnlichen Reverbcharakter mit einer Reihe von Tap-Delays, die zwar wie ein Sequenzer abgearbeitet werden, jedoch weder perfekt sind, noch natürlich klingen. Insgesamt werden nur drei Parameter geboten – Sustain Duration, Grain Coarse/fine und Dry/Wet. Zieht man den Duration-Regler nach rechts lassen sich ungewöhnliche Texturklänge fabrizieren. Je niedriger der Duration-Wert ist, umso mehr wirkt der Sound wie ein Flanger, andernfalls wie ein Reverb und Delay mit sehr kurzen Echos.

Teilweise klingt der Effekt auch wie ein Bit-Crusher, vor allem wenn bei maximalem Effektsignal der Granular– und Durationwert sehr niedrig ist.

StarChild kann ab sofort kostenfrei als AU- und VST-Plugin heruntergeladen werden. Das Tool ist lauffähig unter den Betriebssystemen Windows (ab 7) und Mac OS X (ab 10.6.8).

Links: Airwindows StarChild