Algoriddim djay Pro 2

Algoriddim präsentiert DJ-App djay Pro 2 mit künstlicher Intelligenz.

Algoriddim hat die Mac OS DJ-App djay Pro 2 veröffentlicht, die nicht nur durch eine überarbeitete Bedienoberfläche frischer wirkt, vielmehr wurden viele neue Funktionen integriert.

Besonders interessant ist die neue Funktion Automix AI, mit der die Beatstruktur und die Ein- und Ausblendphasen eines Songs in Form von künstlicher Intelligenz identifiziert werden. Aus dem Profil werden passende Überblendungen mit Filtereffekten generiert, sodass nahtlose Übergänge taktsynchron zwischen zwei Songs problemlos zu erzielen sind. Zusätzlich können via Spotify passende Songs über das „Match“-Feature automatisiert ausgewählt werden, die sich bezüglich des Musikstils, des Tempos und der Tonart ähnlich sind.

Darüber hinaus lassen sich Cue Punkte für Loops und Songs setzen. Eine Voice-Over-Funktion erklärt, welche Prozesse am Displaymonitor durchgeführt werden, ohne dass das Publikum etwas davon mitbekommt. Ein Fotoalbum wurde ebenfalls hinzugefügt wie auch ein Keyboard-Shortcut-Editor.

Das DJ-Interface erlaubt das simultane Abspielen von bis zu vier Decks, die sich mit Songs aus der umfassenden Musikverwaltung bestücken lassen. Dieses Verwaltungssystem bietet nun eine direkte Verbindung zu iTunes und Spotify.

Die Mac-spezifischen App (ab Mac OS X 10.11) kostet momentan zum Verkaufsstart im App Store 39,99 USD (statt 49,99 USD). Eine kostenlose Demoversion kann aber vorab heruntergeladen werden.

Links: Algoriddim djay Pro 2