Analog Obsession LCF

Analog Obsession veröffentlicht gratis Filterplugin LCF.

Analog Obsession hat mit LCF ein Vintage Solid State Filterplugin veröffentlicht, das einen Hoch- und Tiefpassparameter beinhaltet und mit einer minimalistischen, aber authentischen Bedienoberfläche aufwartet.

Laut Entwickler sollen sich mit dem Plugin die hohen Frequenzanteile seidiger und geschmeidiger gestalten lassen, ohne dass das Filter aktiviert wird. Im Gearslutz-Forum wurde jedoch angemerkt, dass LCF wohl doch nicht gänzlich transparent arbeitet, auch nicht bei ausgeschaltetem Filter, sodass es gegebenenfalls zu nichtlinearen Verzerrungen kommen kann.

Analog Obsession LCF

Der LowPass-Regler bietet die festen Frequenzeinstellungen 8 kHz, 6 kHz, 4 kHz und 2 kHz. Beim HighPass-Regler kann zwischen den Werten 45 Hz, 70 Hz, 160 Hz und 360 Hz gewählt werden. Beide können über die Bypass-Funktion deaktiviert werden. Das virtuelle Filter soll zudem Sampleraten bis zu 192 kHz unterstützen.

LCF steht ab sofort kostenlos in den Formaten AU und VST zum Download bereit. Eine AAX-Version folgt in Kürze. Das Filtertool ist mit den Betriebssystemen Mac OS X (ab 10.5) und Windows (ab 7) kompatibel.

Links: Analog Obsession LCF, LCF @ Gearslutz