Analog Obsession Buster V3

Analog Obsession veröffentlicht Kompressor-Spezialist Buster V3.

Die Software-Entwickler von Analog Obsession haben das neue Kompressor-Plugin Buster V3 auf den Markt gebracht. Es ist darauf spezialisiert Mixen den Klangcharakter legendärer Bus-Kompressoren zu verleihen und soll dem Mix den nötigen Zusammenhalt geben, ohne dabei an Transparenz einzubüßen.

Das Plugin bietet sechs Ratio-Stufen (von 1,5:1 bis 10:1), einen Threshold-Parameter, einen MakeUp-Gain-Regler und die Hüllkurven-Potis Attack und Release. Für den Release-Regler lässt sich zwischen automatischer Ausklingzeit und fünf festgelegten Releasewerten wählen. Im oberen Drittel des Hochkant-Plugins ist ein VU-Meter untergebracht. Zudem findet sich in Buster V3 ein Hochpass-Filter und die Möglichkeit das Mischungsverhältnis zu bestimmen.

Analog Obsession Buster V3

Buster V3 ist ab sofort für 59,- USD im Online-Shop von Analog Obsession erhältlich. Das Dynamik-Tool unterstützt die Betriebssysteme Mac OS X (ab 10.7) und Windows (ab 7) und liegt in den Formaten AAX, AU und VST vor.

Links: Analog Obsession Buster V3