Mackie Onyx USB Interfaces

Artist 12 und Producer 2•2 – Zwei neue Audio-Interfaces von Mackie.

Mit dem Doppelpack Artist 1•2 und Producer 2•2 präsentiert Mackie zwei neue Audio-Interfaces der Onyx USB Interfaces-Serie. Die für Musiker, Songwriter und Podcaster konzipierten Interfaces im Panzer-Design eignen sich besonders für den Homestudio- und Mobilbetrieb.

Artist 1•2 bietet einen XLR-Mikrofoneingang und einen Klinken-Lineeingang, der auch als Anschluss für niederohmige Instrumente verwendet werden kann. Das Producer 2•2 beinhaltet dagegen zwei Mikrofonanschlüsse mit XLR-Klinken Combobuchsen. Darüber hinaus sind in jedem der Geräte zwei Main-Ausgänge integriert. Zur Einstellung des Mischverhältnisses der eingehenden Signale trägt der Mix-Regler bei, der aber nur am Producer 2•2 vorhanden ist.

Der MIDI In- und Out erlaubt die Verbindung zu Synthesizern oder weiterer Peripherie. Ein Kopfhörerausgang darf ebenfalls nicht fehlen. Beide Modelle unterstützen Sampleraten von bis zu 24 Bit und 192 kHz.

Beim Kauf wird auch die Tracktion T7-Software mitgeliefert, die eine vollständige Produktionsumgebung für Mixing und Editing bietet. Außerdem erhält man die DAW Essentials Collection, die das Arsenal an virtuellen Effekten um 16 Plugins erweitert.

Beide Interfaces sollen in den nächsten Tagen verfügbar sein. Artist 1•2 hat eine UVP von 139,99 USD und Producer 2•2 eine UVP von 209,99 USD (wobei mit Verkaufspreisen von ca. 99,- bzw. 139,- Euro zu rechnen ist). Beide unterstützen die Betriebssysteme Mac OS X und Windows.

Links: Mackie Onyx USB Interfaces Artist 1•2 und Producer 2•2