Arturia BeatStep Pro Firmware 2

Arturia BeatStep Pro erhält Firmware-Update 2.0.

Arturia hat seinen Step-Sequencer BeatStep Pro mit dem Firmware-Update 2.0 um neue Funktionen ausgebaut.

Zu den Kernfunktionen des Updates zählt der polyrhythmische Modus. Die Länge der Sequenzen lässt sich damit für jede der 16 Spuren individuell einstellen. So kann man beispielsweise eine HiHat-Spur neun Steps lang laufen und zugleich eine Snare elf Steps andauern lassen.

Des Weiteren wurde eine Roller / Arpeggio-Funktion integriert, die dank der Touch Strips vor allem von Live-Artisten begrüßt werden dürfte. Neu sind auch die sogenannten Pattern Chainings, mit denen sich spontane Ideen schnell abspeichern lassen. Jedes der bis zu 16 Projekte kann bis zu 16 Szenen enthalten, die bis zu 16 Patterns verbinden können. Ein Zufallssgenerator für Oktavsprünge wurde BeatStep Pro 2.0 auch hinzugefügt.

Erfreulich ist zudem, dass BeatStep Pro mit Korgs Volca-Produktreihe kompatibel ist. Die Velocity-CV-Ausgänge sind reskalierbar, um mit anderen Geräten effektiv in Einklang zu kommen. Eine Tie-Funktion und weitere Optimierungen kamen auch hinzu. Nicht zuletzt wurde an der Stabilität gefeilt.

Die Firmware von BeatStep Pro 2.0 kann ab sofort heruntergeladen und auf das Gerät aufgespielt werden.

Links: Arturia BeatStep Pro Firmware 2.0