Audient iD4 Audio Interface

Audient veröffentlicht das iD4 Audio-Interface.

Mit dem neuen kompakten iD4 erweitert Audient seine Produktpalette an USB 2-Audio-Interfaces. Das iD4 sitzt in einem stabilen Metallgehäuse, verarbeitet Signale mit max. 24 Bit und 96 kHz und ist mit hochwertigen A/D-Wandlern und zwei Eingängen ausgestattet.

Das iD4 bietet 1 Mikrofonvorverstärker in gewohnter Audient-Qualität. Ein von klassischen Valve-Amps inspirierte JFET D.I.-Eingang bietet die Option Instrumente wie Gitarre, Bass oder Keyboard anzuschließen.

Audient iD4 Audio Interface

Außerdem ist im iD4 ein Class-A/B Kopfhörerverstärker mit zwei unabhängigen Ausgängen integriert. Kopfhörermixe sollen sich problemlos über die Monitor-Pan Funktion erstellen lassen, um beispielsweise das Mikrofonsignal auf dem linken Kanal mit einem Instrumentensignal auf dem rechten Kanal zusammenzumischen. Der Monitor Mix-Regler bietet die Option zwischen zwei Eingangssignalen und dem Playback-Signal einer DAW überblenden zu können.

Als sehr flexibel soll sich die vom iD14 bekannte „ScrollControl“-Funktion erweisen, die es erlaubt mit dem Scrollrad sowohl Parameter eines Plugins als auch einer DAW zu justieren. Per Knopfdruck lässt sich das Scrollrad rasch wieder zur Lautstärkeregelung nutzen.

Das Audient iD4 soll in den nächsten Tagen/Wochen für 149,99 EUR im Fachhandel erhältlich sein.

Links: Audient iD4