Audio Assault Verbstation

Audio Assault veröffentlicht Hall-Plugin Verbstation.

Audio Assault hat das neue Hall-Plugin Verbstation veröffentlicht, dass nicht nur mit seiner attraktiven Bedienoberfläche besticht und Assoziationen zu manch sündhaft teurem Hardware-Reverb weckt, sondern auch klanglich überzeugen soll.

Bei der Entwicklung von Verbstation wurde darauf geachtet, dass der Hall klanglich zu jedem Mix passt. Das Plugin verfügt über 16 verschiedene Hallmodi, wie beispielsweise Room, Hall, Plate und Gate, als auch über ein Predelay-Parameter mit einer Zeitspanne von 0 bis 100 Millisekunden. Des Weiteren gibt es für die Feineinstellungen der Raumgröße, erste Reflexionen, Breite, Dämpfung und weiteren Einstellungen sieben Controlregler.

Zur Färbung des Halls steht ein Tone-Regler bereit, außerdem gibt es einen Tilt EQ sowie einen Pre-Filter.

Verbstation wird derzeit zum Einführungspreis von 39,- USD anstelle des regulären Preises von 60,- USD angeboten. Das Plugin liegt in den Formaten VST, AU und RTAS vor und ist mit den Betriebssystemen Windows und Mac OS X kompatibel.

Links: Audio Assault Verbstation