AudioThing The Orb

AudioThing präsentiert Formant Filter Plugin The Orb.

Der Sample- und Plugin-Spezialist AudioThing hat das Formant Filter Plugin The Orb veröffentlicht, mit dem sich der Klangcharakter menschlicher Stimmen simulieren lassen soll, insbesondere die Betonung der Vokale. Das attraktiv gestaltete und für Sounddesigner geeignete Plugin wird von einer zentralen und radialen Bedienoberfläche bestimmt, über die sich verschiedene Vowel-Sounds generieren lassen.

Das auch als Vowel-Filter bezeichnete Effektplugin beinhaltet drei LFOs für die Bearbeitung der Vokale (Vowel), der Resonanz (Emphasis) und der Formant-Frequenzverschiebung nach oben oder unten (Drift). Diese lassen sich mit den Reglern Rate, Amount und Phase noch detaillierter bearbeiten. Ferner umfasst das Tool drei Bandpass-Filter und die Stimmtypen Mann, Frau, Kind sowie benutzerdefinierte Einstellungen, die sich durch manuelle Frequenzeingaben in einem Editor bestimmen lassen.

The Orb ist mit Mac OS X (ab 10.6.8) und Windows (ab XP SP 2) kompatibel und wird in den Formaten VST, AU und AAX angeboten. Das Plugin kann bis zum 7. November 2016 zum Einführungspreis von 39,- EUR erworben werden, ehe der reguläre Preis von 49,- EUR in Kraft tritt. AudioThing bietet zudem eine Demoversion zum Ausprobieren an.

Links: AudioThing The Orb