Beatonal

Beatonal – Neue Musikproduktions-App für Einsteiger.

Der Entwickler Luuk van der Graaff hat die Musikproduktion-App Beatonal vorgestellt. Die für Einsteiger geeignete App erlaubt es Drumloops zu erzeugen, Pattern Pads zu nutzen, Basslines mühelos zu programmieren sowie Akkordverläufe und Melodien einzuspielen.

Auch wenn die App optisch für die Augen des Autors dieser Zeilen recht belastend wirkt, unterstützt Beatonal technisch bis zu vier Kanäle, für die Drummaschine, Bass, Akkorde und Leads. Ein analoger Synthesizer mit zwei Oszillatoren, FM, AM, Pitch-Modulation, Filter, Effekten und 60 Werkspresets ist zudem integriert.

Die App erlaubt auch den Export eines Tracks als MIDI- und WAV-Datei(en), um die aufgezeichneten Ideen in einer beliebigen DAW weiter bearbeiten zu können. Das Laden eigener Drumsamples via iTunes ist ebenfalls möglich. Nicht zuletzt wird die Ableton Link- Schnittstelle unterstützt.

Beatonal kann kostenlos zum Ausprobieren heruntergeladen werden. Wer alle Funktionen freischalten möchte, kann auf die Pro Licence als In-App-Kauf für 2,99 USD upgraden. Zur Nutzung ist das Betriebssystem iOS (ab 8) erforderlich.

Links: Beatonal