AudioSwift

Bequeme Steuerung von DAWs via Mac Trackpad mit AudioSwift.

AudioSwift hat die gleichnamige neue App vorgestellt, die es ermöglicht ein Trackpad wie eine Bedienoberfläche oder einen MIDI-Controller in einer DAW zu steuern. Mit der App ist es möglich bis zu zwei Fader simultan zu kontrollieren oder auch die Positionierung des Panoramas, der Sends oder des Master Faders.

Das Tool erlaubt es ebenfalls ganze Automationsspuren per Trackpad aufzuzeichnen. Das Einprogrammieren von Beats sowie das Einspielen von Noten soll mit der touchbasierten App ebenfalls durchzuführen sein.

Bislang ist die App bezüglich des Mixer-Modes nur mit den DAWs Logic Pro, Pro Tools und Ableton Live kompatibel, doch dies soll laut Entwickler auf weitere DAWs ausgebaut werden. Sie kann auf MacBooks und Magic Trackpads 1 und 2 eingesetzt werden. AudioSwift unterstützt aber auch die Steuerung per Force Touch und die Touch Bar.

AudioSwift steht umgehend im Onlineshop des Anbieters für 24,- USD zum Kauf bereit. Bis zum 31. Dezember 2017 gewährt der Entwickler einen Rabatt von 30 Prozent, sofern man den Couponcode GOLDENFROG30 eingibt. Die Anwendung erfordert das Betriebssystem Mac OS X (ab 10.11).

Links: AudioSwift