beyerdynamic Xelento wireless

Beyerdynamic stellt drahtlosen In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer Xelento wireless vor.

Beyerdynamic will auf der High End 2017 (wir berichteten) den Xelento wireless vorstellen – der erste Bluetooth-Kopfhörer mit Tesla-Technologie. Die In-Ear Kopfhörer sollen nicht nur einen erstklassigen Tragekomfort und ein geringes Gewicht bieten, auch High-End-Klang wird versprochen.

Bei der Übertragung der Signale vertraut man auf die sehr hochwertige Qualcomm® aptX™ HD audio-Technologie. Zwar unterstützen noch lange nicht alle Player aptX™ HD, doch in solchen Fällen wird der Codec automatisch auf aptX oder AAC umgeschaltet. Für die Impulstreue sorgen Ringmagnete und überaus feine Schwingspulen. Der Frequenzbereich wird mit 8 – 48.000 Hz angegeben, um jedes Klangdetail präzise wiedergeben zu können.

beyerdynamic Xelento wireless

Dank des High-Resolution-Audiocodec können Signale in voller Auflösung mit 48 kHz und 24 Bit übertragen werden. Dies entspricht einer Qualität die nach Angaben des Herstellers nur in Kabeln vorzufinden ist. Xelento wireless soll sich auch durch einen hohen Dynamikumfang hervorheben.

Anhand des integrierten Mikrofons lassen sich auch Telefongespräche führen. Die über ein Akkupack betriebenen Kopfhörer können über einen Clip-Mechanismus an der Kleidung befestigt werden und sollen über den integrierten Aluminiumzylinder mehr als fünf Stunden Dauerbetrieb durchhalten. Sollte die Energie verbraucht sein, kann Xelento wireless via USB aufgeladen werden. Die geschlossenen Miniaturkopfhörer können auch über einen Mini-Klinkenstecker als gewöhnliche In-Ears verwendet werden.

Xelento wireless soll ab Juli 2017 im Handel zum Preis von 1199,- EUR zu kaufen sein.

Links: Beyerdynamic Xelento wireless

0 Kommentare

Dein Kommentar

Du möchtest etwas dazu sagen?
Wir sind gespannt auf deine Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.