Sennheiser AMBEO Smart Surround

Binaurale Tonaufnahmen für Smartphones – Sennheiser AMBEO Smart Surround.

Sennheiser hat auf der CES 2017 in Las Vegas erstmals die innovativen und kompakten In-Ear-Kopfhörer AMBEO Smart Surround mit integrierten Mikrofonen vorgestellt, mit denen sich 3D-Audioaufnahmen direkt für den mobilen Einsatz per Smartphone realisieren lassen sollen.

Im AMBEO Smart Surround sind innerhalb des Ohrbügels zwei Mikrofone untergebracht. Der 3D-Effekt soll durch die Zeit-, Lautstärken- und Klangfarbendifferenz generiert werden und ein raumumfassendes Klangbild mit jedem beliebigen Kopfhörer ermöglichen.

Durch das massentaugliche und einfach zu bedienende AMBEO Smart Surround sollen 4K- und 360°-Videos auf dem Smartphone eine authentische Tonqualität erhalten. Außerdem soll diese Sennheiser-Technologie Kunstköpfe zukünftig erübrigen.

Als Kommunikationsschnittstelle zum Smartphone werden die digitalen Anschlüsse Apple Lightning und USB-C geboten. Bislang sind noch keine Details zum Preis bekannt. Als voraussichtliches Auslieferungsdatum wird die zweite Jahreshälfte 2017 genannt.

Im Rahmen der Ankündigung hat Sennheiser mit „AMBEO Music Blueprints“ eine Website vorgestellt, die Einsteiger mit allen nötigen Infos zur Aufnahme, Bearbeitung und Wiedergabe von 3D-Aufnahmen versorgt.

Links: Sennheiser AMBEO Smart Surround, AMBEO Music Blueprints