Blackmagic Design kauft Fairlight

Blackmagic Design kauft Fairlight.

Blackmagic Design hat die Übernahme des traditionsreichen Herstellers Fairlight bekanntgegeben, nachdem die Manufaktur für Audiomischpulte und Postproduktionslösungen vor kurzem nach einem Käufer gesucht hatte (wir berichteten). Fairlight ist für seine sehr hochwertigen Hard- und Software Produkte, die für Live-Übertragungen, für Film- und TV-Produktionen und für dreidimensionales Audio-Mixing eingesetzt werden, bekannt.

Blackmagic Design kann durch den Zukauf von Fairlight sein eigenes professionelles Videosortiment sinnvoll erweitern und erreicht durch die Verschmelzung mit Audioprodukten neue Zielgruppen. Laut Aussage des Blackmagic-Geschäftsführers Grant Petty freue man sich auf eine Zusammenarbeit und die Entwicklung neuer Produkte mit Fairlight. Bislang hatte Blackmagic Design digitale Filmkameras, Videoschnittanwendungen, Video Converter und Video Monitoring-Produkte sowie auch Router Echtzeit Filmscanner und vieles mehr entwickelt.

Zudem hat Blackmagic Design das für seine Blue- und Greenscreentechnik bekannte Unternehmen Ultimatte aufgekauft.

Links: Blackmagic Design übernimmt Fairlight