Chandler Limited REDD Mikrofon

Chandler Limited veröffentlicht REDD Microphone.

Chandler Limited, der weltweit einzige autorisierte Hersteller für das „Official Equipment“ von den EMI/Abbey Road Studios, hat mit dem REDD Microphone ein neues Großmembran-Kondensatormikrofon vorgestellt.

Im REDD Microphone ist eine Platinmembran verbaut sowie ein hochwertiger Vorverstärker des Typs REDD.47. Zur Auswahl stehen die Richtcharakteristiken Kugel und Niere. Ein Pad-Schalter, der eine Dämpfung von -10dB erlaubt, ist nebst Polaritätsumkehr ebenfalls integriert.

Das in klassischer Mikrofonoptik erscheinende REDD soll sich für vielseitige Aufnahmen einsetzen lassen, wie beispielsweise für Gesang, elektrische und akustische Gitarren, Steichinstrumente, Klavier und sogar Drums. Es verspricht einen voluminösen Klang, der sich mithilfe des Drive-Reglers auch färben lässt. Zudem lässt sich der Sound anhand neun verschiedener Gain-Stufen individuell verstärken.

Das REDD Microphone benötigt ein mitgeliefertes externes Netzteil, das auch über eine sogenannte Low-Contour Control verfügt.

Das Gerät soll in einem Koffer samt Kabel und Spinne zum Preis von 4.499,- USD im November 2016 ausgeliefert werden.

Links: Chandler Limited REDD Microphone