Acustica Audio Cobalt

Cobalt – Neuer modularer Channel-Strip von Acustica Audio.

Acustica Audio hat gemeinsam mit Xelius das erste analoge Dynamic Equalizer-Plugin Cobalt vorgestellt, das gestalterisch dem Design legendärer Pultec-Equalizer ähnelt. Das Tool setzt sich aus den vier Modulen Equalizer, Compressor, Preamp und Dynamic Equalizer zusammen.

Hinter Cobalt verbirgt sich die neue Core X-Technologie, die mit einem internen Übersteuerungsschutz ausgestattet ist und für eine niedrigere CPU-Auslastung sorgen soll. Der Equalizer beinhaltet fünf Filterbänder (Lo Cut, Hi Cut, Lo Boost, Hi Boost und Presence), während der Dynamic Equalizer mit seinen fünf Bändern als innovative Kombination aus Equalizer und Compressor zu erachten ist.

Compressor soll ein vielseitig einsetzbarer Röhrenkompressor sein, der eine vollständige Nachbildung des Hardware-Vorbilds sein will. Preamp ist mit fünf virtuellen Röhrenverstärkern bestückt, um analoge Wärme zu simulieren.

Cobalt kann ab sofort zum Vorzugspreis von 143,20 EUR vorbestellt werden, ehe der reguläre Preis von 179,- EUR in Kraft tritt. Das Effektplugin unterstützt die Betriebssysteme Windows (ab 7) und Mac OS X (ab 10.8) und ist in den Formaten VST, AU und AAX verfügbar. Eine kostenlose, vier Wochen nutzbare Demoversion wird auch angeboten.

Links: Acustica Audio Cobalt