Crimson Brain Ribs

Crimson Brain präsentiert kostenlosen Granulareffekt Ribs für Windows.

Crimson Brain hat das sehr flexible Plugin Ribs für fortgeschrittene Sounddesigner veröffentlicht. Das kreative Werkzeug lässt sich wie ein granularer Synthesizer spielen, aber auch als Effektplugin nutzen, um Glitch- und Scratchsounds oder auch Texturen und Drones zu generieren.

Die Ribs-Engine speichert zunächst das anliegende Signal, um es in einzelne Soundfragmente zu zerkleinern. Das Signal wird per MIDI-Eingang gespeist und auf die 32 verfügbaren Zwischenspeicher verteilt, ehe es im Waveform-Display angezeigt wird. Die Selektion eines Soundausschnitts lässt sich mit der rechten Maustaste erzielen. Zur Klangformung tragen zwei Hüllkurven und LFOs sowie eine Filtersektion bei. Auf der Klaviatur kann das Sample individuell in der Länge angepasst werden.

Crimson Brain Ribs

Aufgrund der Komplexität des Plugins hat der Entwickler bereits Tutorial-Videos angekündigt. Eine AU-Version wird bei großer Resonanz vom Entwickler auch in Erwägung gezogen. Ribs kann ab sofort als VST-Plugin für Windows kostenlos heruntergeladen werden.

Links: Crimson Brain Ribs