CTRLCap

CTRLCap – Innovative Faderkappen mit Drucksensor.

Für alle gearbegeisterten DJs und Live-Musiker, die stets auf der Suche nach neuem, abgefahrenen Equipment sind, bietet das Startup HLO mit CTRLCap innovative Faderkappen. Mit dem CTRLCap mutiert der Fader zu einem eigenen Effekt.

Der CTRLCap vermittelt dabei über eine drahtlose Verbindung zu einem USB-Dongle den Wert, wie stark man auf den Fader drückt. Diese Daten werden unterhalb von einer Millisekunde an die dedizierte Software namens Cap-Companion weitergeleitet, um die Intensität der Effekte, Automationslinien oder Filtereinstellungen berührungsempfindlich zu steuern.

CTRLCap ist vollkommen MIDI-fähig, um damit auch Plugins oder DJ-Software wie Traktor, Serato Scratch oder Ableton Live kontrollieren zu können. Das schon preisgekrönte Drucksensoren-Produkt dürfte auch für LJs und für Video-Performer interessant sein.

Das Starter-Kit, bestehend aus einem USB-Stick und einer Kappe, kann ab sofort zum Einführungspreis von 129,- EUR anstelle von 189,- EUR bestellt werden. Ein-Dreier-Set ist für 299,- EUR erhältlich.

Links: CTRLCap