D16 Group Syntorus

D16 Syntorus kostenfrei für Focusrite Kunden im Plugin Collective.

Focusrite präsentiert im Rahmen des Plugin Collective jeden Monat exklusive Angebote in Form von kostenlosen Plugins und Tutorials für registrierte Focusrite Kunden.

Nachdem im vergangenen Monat das Pure Analyzer Studio Session gratis angeboten wurde, spendiert der Hersteller bis zum 28. Februar 2017 das analoge Chorus-Plugin Syntorus von D16 Group Audio Software. Zu den weiteren Software-Partnern von Focusrite zählen Soundradix, iZotope, Eventide und Positive Grid.

Wer zudem ein Focusrite Hardware-Produkt registriert hat, kann den Frontier Limiter von D16 kostenfrei herunterladen. Für den umfassenden virtuellen Synthesizer LuSH-101, das Kickdrum Plugin PunchBox und das Vintagedelay Repeater wird zudem ein Rabatt von 50 Prozent angeboten.

Syntorus verfügt über zwei Delay-Linien, deren Parameter mit den zwei integrierten LFOs moduliert werden können. Die LFOs lassen sich zum Hosttempo synchronisieren und besitzen mehrere auswählbare Wellenformen. Die Erzeugung von Tremolo-Effekten ist somit problemlos möglich, wie auch das Anfetten von Bässen, Leadsounds, Akustikinstrumenten oder Gesang.

Syntorus ist als VST- und AU-Plugin für die Betriebssysteme Mac OS X (ab 10.7) und Windows (ab 7) geeignet. Der reguläre Preis liegt bei 39,- EUR.

Links: Focusrite Plugin Collective