FL Studio Mobile 3

DAW-Update: Image Line veröffentlicht FL Studio Mobile 3.

Mit FL Studio Mobile 3 stellt Image Line die neue Generation der DAW-App vor, die mit zahlreichen neuen Funktionen deutlich aufgerüstet wurde.

In FL Studio Mobile 3 finden sich verschiedene Instrumente wie Synthesizer, Sampler, Drum Kits, und Loops. Ein Step-Sequenzer zur schnellen Programmierung nebst Drumpads und ein Piano-Roll-Editor sind ebenfalls an Bord. Die App liefert auch zahlreiche Effekte, darunter Auto Ducker, Kompressor, Limiter, grafischer und parametrischer Equalizer, Flanger, Chorus und Phaser, sowie Delay und Reverb und verschiedene Filtertypen.

Als äußerst praktisch erweist sich das Laden der ansprechend gestalteten App als Plugin in die Desktop-DAW FL Studio, sodass man bequem an einem Projekt am Tablet arbeiten kann, um es dann mit dem Desktop-Computer zu synchronisieren und dort weiterarbeiten zu können.

FL Studio Mobile 3 ist ab dem Betriebssystem Android (ab 4.1) nutzbar und kann ab sofort für 17,99 EUR im Google Play Store heruntergeladen werden. Die iOS-Version ist in Planung.

Links: Image Line FL Studio Mobile 3