What About FREE Ultimate Foley Sounds

Die besten kostenlosen Sounddesign Samples 2017.

Der Aufbau eines umfangreichen Sound- und Geräuschearchivs gestaltet sich oftmals als mühsames Unterfangen, um passende Sounds für die Vertonung von Filmen, Videogames oder Podcasts zu finden. Wir haben für alle Produzenten und Sounddesigner die besten Soundeffekt-Quellen des Internets durchforstet – die sich allesamt kostenlos herunterladen lassen.

Wir hoffen, dass ihr mit Hilfe unserer Sammlung kostenloser Sounds eure Library bereichern werdet und wünschen euch viel Spaß beim Stöbern.


Soniss The #GameAudioGDC Bundle 2017

Mehr als 20 GB an Geräuschen und Foleys

Aus mehr als 20 GB an Geräuschen und Foleys setzt sich die diesjährige Soundkollektion The #GameAudioGDC Bundle 2017 von Sonniss zusammen. Das üppige Sound-Konglomerat erstreckt sich von Eiskunstlauf bis zur Harley Davidson und Geräuschen von Berliner U-Bahn Stationen.

Interessant sind auch die Ambiences ferner Länder, wie Indien, Marokko, Jordanien, den Philippinen und Indonesien. Der Download ist in neun Teile aufgesplittet und enthält zur besseren Übersicht eine Tracklist. Diese Sammlung sollte in keinem Geräuschearchiv fehlen. Auf Anfrage beim Entwickler kann man auch Zugang auf das #GameAudioGDC Bundle 2016 und 2015 bekommen.

Links: Sonniss The #GameAudioGDC Bundle 2017


99Sounds

Jede Menge Sample Packs bei 99Sounds

Als Plattform für talentierte Sounddesigner hat 99Sounds zahlreiche qualitativ hochwertige Kollektionen in 24 Bit veröffentlicht, die überaus vielseitige Soundeffekte beinhalten. Ob abstrakte Texturen, vitale Drums, digitale Crunch-Loops, experimentelle Glitches oder auch attraktive Foleys – hier sollte für nahezu jeden Geschmack etwas zu finden sein.

Links: 99Sounds


ProSoundEffects PSE Micro

3 GB+ Soundkollektion von ProSoundEffects

ProSoundEffects hat mit PSE Micro eine drei Gigabyte große Soundkollektion veröffentlicht. Nach Hinterlegung einer gültigen E-Mail-Adresse erhält man einen Link zu den 290 hochwertigen WAV-Files im Wert von 49,- USD.

Die Sammlung ist ein bunter Kessel aus Alltagsgeräuschen, wie z. B. Schreibmaschinen, Tieren, Motoren, Schüssen, aber auch Glitches und Alien-Stimmen finden sich hier wieder. Sehr zu empfehlen!

Links: ProSoundEffects PSE Micro


Trailer Tools Vol. 1Filmsounds für Trailer, Games und mehr…

Packende Impacts, Hits und Risers sowie chillige Atmosphärenklänge bietet die hochwertige Soundkollektion Trailer Tools Vol. 1 von Trailer Music Academy.

Die über 510 MB sind in 16 Verzeichnisse unterteilt und eignen sich optimal zur Vertonung von Filmtrailern und Games. Nach Hinterlegung seiner Mailadresse erhält man die entsprechenden Links.

Links: Trailer Music Academy Trailer Tools Vol. 1


What About FREE Ultimate Foley Sounds

1,1 GB Foley-Material

Free Ultimate Foley Sounds lautet das 1,1 GB große Effektarsenal von W.A.Production. Die 80 WAV-Samples in 24 Bit bieten Soundeffekte und Foleys von tschechischen Bahnhofsansagen, vorbeifahrenden Zügen, über das Zermalmen von Nüssen bis hin zu Feuerwerkskörpern.

Links: FREE Ultimate Foley Sounds


Airborne Sound Free Medieval Weapons

Waffen aus dem Mittelalter

580 kostenlose Soundclips bietet Airborne Sound in rund 86 MB mit der Free Medieval Weapons Sound FX Library. Diese kostenlose Sammlung im MP3- oder WAV-Format (wahlweise auch mit 24 Bit /192 kHz Auflösung) bietet eine umfangreiche Waffensammlung an Äxten, Säbeln, Bögen, Pfeilen, Schlägen, Stichen und vielem mehr. Eine Registrierung per Mail ist erforderlich, lohnt sich aber allemal.

Links: Airborne Sound Free Medieval Weapons


cymatics

9 Foley Kollektionen vom Mixer bis zum Billard-Spiel

Cymatics stellt allen Sounddesignern neun Foley-Kollektionen kostenfrei zur Verfügung. Hier finden sich detailverliebte Aufnahmen von zerbrechenden Küchenutensilien, aus einem Einkaufszentrum, vom Billard-Spiel bis hin zur Toilette. Zur Nutzung ist eine kurze Registrierung durch Hinterlegung einer Mailadresse notwendig.

Links: Cymatics


PremiumBeat 15 Free Ambient Soundeffects

Umgebungsgeräusche: Wald, Meeresrauschen, Coffeshop, …

Der Online-Blog PremiumBeat hat 15 Soundeffekte häufig genutzter Geräuschkulissen produziert, die vom Gewitter und Meeresrauschen bis zur Waldatmosphäre und dem Geräuschpegel im Coffeeshop reichen. Interessant ist dabei auch der dazugehörige Artikel wie sich mehrere Umgebungsgeräusche in einem Arrangement zu einem authentischen Atmoklang zusammenmischen lassen.

Links: PremiumBeat 15 Free Ambient Soundeffects


PremiumBeat Construction Kit Lite

Atmos, Sweeps und mehr

Aus gleichem Hause gibt es mit dem Construction Kit Lite eine kleine, aber qualitativ sehr hochwertige Sammlung an Klängen zur Untermalung epischer teils düsterer Klangwelten. Diese 20 Samples beinhalten Atmos, Aufprälle, Sweeps und weitere Effekte.

Links: PremiumBeat Construction Kit Lite


SampleRadar Cartoon Capers Samples

Cartoonsounds

Für die Vertonung von Cartoons & Animationen hat das britische Musik-Magazin Computer Music die rund 120 MB umfassende Soundkollektion Cartoon Capers Samples zusammengestellt. Die von SampleRadar produzierten, teils sehr amüsanten 464 Klänge reichen von Micky Maus-Vocals über Platschen, Boings und Bangs zu überzeichneten Sprengungen und Schüssen. Alle Samples liegen im WAV-Format vor.

Links: SampleRadar Cartoon Capers Samples


SampleRadar Real-world FX Samples

Real-World FX Field Recordings

Von der gleichen Entwicklerschmiede stammt die Real-world FX Sample-Library, die 286 Samples mit Foleygeräuschen und Field Recordings enthält. Von der knarrenden Tür bis zum Futtern von Chips erweisen sich die WAV-Files als recht vielseitig.

Links: SampleRadar Real-world FX Samples


SFX Collection

Als Geschmacksprobe der Vollversion SFX Collection 02 bietet Wave Alchemy ein beeindruckendes Demo-Pack von 162 MB an. Die 60 WAV-Samples enthalten professionelle Impacts, Transition-Effekte wie Downshifters und Risers sowie Noiseeffekte und Splashes. Unverzichtbar für Filmvertonung, Post-Production, aber auch für die Produktion elektronischer Musik.

Links: Wave Alchemy Direkt-Download-Link


Hugh Palmer Free Foley Pack

Foley Pack von Hugh Palmer

Der Audio Engineer Hugh Palmer hat eine 300 Samples umfassende Foley-Pack-Kollektion von 608 MB erstellt, die sehr authentische Effekte wie Türenknarren, schleifende Harken, Ketten, Handsägen und eine alte Kaffeemaschine beinhaltet. Auch das Essen und Schälen von verschiedenem Obst ist hier zu hören.

Links: Hugh Palmer Free Foley Pack


Outro Creator Sample Pack

Soundeffekte von Outro: Bunte Mischung

Outro bietet eine kreative live eingespielte Soundeffektsammlung von rund 400 MB an, die variantenreiche Beatboxsounds, verschiedene Foleys aus Küche, Badezimmer, Garage und Büro sowie einige Instrumentenloops beinhaltet. Außerdem sind Ambiences in verschiedenen Tonlagen enthalten.

Links: Outro Creator Sample Pack


Olivier Wierda 610 free short Samples

Wierda Samples

Olivier Wierda, ein holländischer Student der Akademie für Popkultur, hat im Rahmen seines Studiums mit dem Mobilrekorder Zoom H2N eine variantenreiche Foley-Sammlung mit 610 Samples erstellt. Sie setzt sich teilweise aus zufälligen nicht genau definierbaren Geräuschen zusammen, bietet aber auch konkrete Files, wie das Zerknüllen einer Dose, diverse Claps und Schnipser.

Links: Olivier Wierda 610 free short Samples


Noizefield Total Textures und Lost Glitches

Total Textures & Lost Glitches von Noizefield

Das vorrangig auf elektronische Musik fokussierte Online-Magazin Noizefield hat mit der Total Textures-Serie charaktervolle Soundkollektionen im Angebot, die sich durch hochwertige Texturen, Drones und Atmo-Sounds hervorheben. Zudem ist das Produkt Lost Glitches mit ihren kurzen, fragmentalen Soundschnipseln, die einem Modularsystem entstammen, sehr empfehlenswert.

Links: Noizefield Total Textures und Lost Glitches


60 Soundeffekte für den Einsatz in Videos

Für die Produktion eindrucksvoller Trailervideos und kompletter Filme bieten die Entwickler von Music for Video 60 packende Soundeffekte als WAV-Files, gespickt mit Impacts, Risers, Downers, Whooshes und mehr.

Links: Music for Video Free Trailer Sound Effects Pack


Sistine Sound Shadows The Prelude

Mystische Ambiences

Wer sich für mystische Ambiences und teils verschrobene, aber melodische Loops aus Fieldrecording-Elementen interessiert, sollte sich die rund 245 MB große Soundkollektion Shadows; The Prelude von Sistine Sound anhören. Eine Anmeldung nebst Eintrag in deren Newsletter ist zum Erhalt der über 500 Samples allerdings Pflicht.

Links: Sistine Sound Shadows; The Prelude


Parree Katti Free Foley Samples Vol 2

Parree Katti Sounddesign Kollektion

Der Sounddesigner Parree Katti hat die Sounddesign-Kollektion Free Foley Samples Vol 2 veröffentlicht, die interessante Drumkits bietet, die aus Münzen, Wasserquellen, Field Recordings, Küchensets und weiteren Utensilien gebildet werden.

Links: Parree Katti Free Foley Samples Vol 2


Orange Free Sounds

Jede Menge Samples nach Themen sortiert

Orange Free Sounds hat wenige, dafür sehr themenspezifische Soundpakete geschnürt, die als WAV-Files gratis bereitgestellt werden. Zu den Themen zählen Halloween, Tiere aus der Landwirtschaft, detaillierte Regeneffekte und ein vielseitiges Paket mit Hintergrundkulissen (Background Noise).

Links: Orange Free Sounds


A Sound EffectSFX Bundle

A Sound Effect haben 300 Samples von verschiedenen Sounddesignern in das Premium Sound Effects Bundle gepackt. Wer sich für den Download mit einer erforderlichen Registrierung noch vor dem 1. Januar 2018 entscheidet, erhält 14 Tage lang kostenfreien Zugang zum Sound PRO Bereich mit über 10.000 Samples.

Links: A Sound Effect


FreesoundFreesound Sample Datenbank

Um gezielt nach nur einem konkreten Soundeffekt zu suchen, bieten sich diverse Anbieter von Sounddatenbanken an. Besonders hervorzuheben ist Freesound, das als Community-Projekt die Soundauswahl stetig erweitert. Die Produzenten sind zwar nicht immer Profis, doch meist findet man hier etwas Passendes.

Links: Freesound


Sound Jay

Sound Jay Klangarchiv

Ein umfassendes Klangarchiv mit hunderten von Sounds bietet Sound Jay. Die Sounds sind nach verschiedenen Schwerpunktthemen unterteilt, darunter Haushalt, Natur, Menschen, Kommunikation und Technik. Anschließend kann jedes der Samples einzeln vorgehört und teilweise als WAV- oder MP3-File geladen werden. Wer auf der Suche nach Maschinensounds, Movie-Effekten, Alltagsgegenständen, Button Sounds oder Stimmen ist, dürfte hier fündig werden.

Links: Sound Jay


Free Sound Effects

Free Sound Effects Soundarchiv

Mit den vermeintlich besten Soundeffekten des Internets wirbt Free Sound Effects für sich. Das überaus umfangreiche Soundarchiv ist in kostenfreie und kostenpflichtige Samples unterteilt. Über die Suchmaske lässt sich gezielt nach Sounds suchen. Das kostenlose Effekt-Angebot erstreckt sich von Alltagsgegenständen, Flugzeugen und Autos über Tiere, Türen, Sport, Applaus bis zu Waffen und Horror. Die Gratissamples sind ohne Registrierung im MP3- oder WAV-Format erhältlich.

Links: Free Sound Effects


Le Sound AudioSteps Free

Wind & Wetter & Schritte live erzeugen

Für die synthetische Erzeugung von Wettergeräuschen wie Wind und Regen erweist sich das in den Formaten VST, AU und AAX erhältliche AudioWeather Free Plugin von Le Sound als interessantes Werkzeug (wir berichteten). Ebenfalls zu empfehlen ist das kostenlose Plugin AudioSteps Free, das sich zur realistischen Simulation von Fußschritten einsetzen lässt.

Links: Le Sound AudioWeather Free, AudioSteps Free


iZotope Vinyl

Vinyl

Zur Simulation des Knisterns und Rauschens von Schallplatten-Geräuschen bietet iZotope das Lofi-Plugin Vinyl an. Wer möchte kann damit auch so tun, als käme der Sound aus einem alten Transistorradio oder Fernseher. Vinyl unterstützt die Betriebssysteme Mac OS X (ab 10.8) und Windows (ab 7) und wird für die Formate AAX, AU, VST und RTAS angeboten.

Links: iZotope Vinyl


Epicsound

Soundeffekte selber machen

Viele angehende Sounddesigner stellen sich die Frage, wie man selbst Geräusche und Foleys erstellen kann. Hierzu hat der Sounddesigner David Filskov von Epic Sound eine sehr aufschlussreiche Liste gängiger Sounds veröffentlicht. Er beschreibt, welche Materialien zur Produktion benötigt werden, um diesen oder jenen Sound zu erstellen und mit welchen Effekten man diese im Studio nachbearbeitet.

Links: Epic Sound David Filskov


Kennst du noch eine weitere Sample Quelle, die hier unbedingt aufgelistet sein sollte? Dann hinterlass doch einen Kommentar mit einem Link.