Tritik Echorus

Echorus – neues Effektplugin von Tritik.

Tritik hat das neue Effektplugin Echorus für professionelle Mixdowns veröffentlicht. Der Multi-Modulationseffekt bietet verschiedene Chorus-Algorithmen, eine Echo-Sektion sowie ein Hoch- und Tiefpassfilter.

Die vier Chorus-Modi (Retro, Multi, Detune und Random) erlauben je nach Anwendungszweck dichte, subtile, dunkle oder experimentelle Effekte. Zudem stehen die Parameter Rate, Width und Depth parat. Diese Kombination erlaubt auch die Erzeugung von flangerhaften Mischeffekten. In der Echo-Sektion kann man die Delayzeit und den Feedbackwert justieren oder anhand der Bypass-Funktion gänzlich deaktivieren. Über den Mix-Regler lässt sich der zumischbare Effektanteil bestimmen.

Das sehr schlicht gestaltete, frei skalierbare Plugin liefert ab Werk auch 52 Presets mit. Der interne Presetbrowser gestattet ebenfalls das Kopieren und Abspeichern eigener Einstellungen.

Echorus kann bis zum 30. Juni 2017 zum Einführungspreis von 29,99 EUR erworben werden, ehe sich danach der Preis verdoppelt. Das Plugin ist kompatibel mit den Betriebssystemen Windows (ab 7) und Mac OS X (ab 10.7) und liegt in den Formaten AU, VST und AAX vor.

Links: Tritik Echorus