Eventide Audio MangledVerb

Eventide Audio kündigt Reverb-Plugin MangledVerb an.

Erst kürzlich hat Eventide Audio mit der Veröffentlichung des Mastering-Plugins Elevate für Furore gesorgt (wir berichteten), da steht mit dem Mixing-Spezialisten MangledVerb schon das nächste Plugin in den Startlöchern.

Das Plugin der H9-Serie erscheint in einer übersichtlich strukturierten Bedienoberfläche. Hierzu stehen die üblichen Parameter Mix, Decay, Size und Pre Delay bereit. Zur frequenzselektiven Bearbeitung stehen die Filterregler Lows, Mids, Highs und Frequency zur Verfügung. Die Generierung von Verzerrungen und Wobbles ist ebenfalls möglich. Am linken und rechten Rand kann über die jeweiligen Fader das Ein- bzw. Ausgangssignal gesteuert werden.

MangledVerb soll in wenigen Wochen als AAX, VST und AU-Plugin erscheinen. Eine genaue Preisangabe ist noch nicht bekannt. Es soll die Betriebssysteme Mac OS X und Windows unterstützen.

Links: Eventide Audio MangledVerb