Eventide EQuivocate

Eventide veröffentlicht vorübergehend kostenloses EQuivocate Plugin.

Eventide hat in Zusammenarbeit mit Newfangled Audio ein linearphasiges EQ Plugin veröffentlicht, das über 26 Bänder verfügt, die den Frequenzbändern des menschlichen Ohrs nachempfunden sind.

EQuivocate verspricht natürlichen Sound und einfache Bedienbarkeit und lässt sich fürs Mixing sowie fürs Mastering verwenden.

Das Plugin verfügt über eine transparente Match EQ Funktion, die dazu verwendet werden kann ein Signal an eine externe Audioquelle (via Sidechain-Input) anzupassen.

Die 26 Filter sind nach dem Mel Spektrum angeordnet, können jedoch auch individuell verwendet werden. Selbstverständlich kann hierbei auch die Anzahl der verwendeten Bänder festgelegt werden.

Um die Bedienung zu erleichtern, gibt es die Möglichkeit die gewünschte EQ Kurve mit der Maus einzuzeichnen, indem man mit gedrückter Maustaste über den Frequenzbereich fährt, der verändert werden soll.

Eine Auto Gain Funktion, die die Lautstärkeveränderungen kompensiert, sowie ein detaillierter Output-Meter runden das Plugin ab.

Das Plugin ist bis zum 31. Oktober 2017 kostenlos auf der Eventide Webseite erhältlich. Benötigt wird ein iLok Account. Ab November wird EQuivocate 99,- USD kosten.

EQuivocate läuft unter Windows (ab 7) sowie MacOS (ab 10.7) in den Formaten AAX, VST und AU.

Links: Eventide EQuivocate