Focusrite Forte Audio Interface

Focusrite kündigt das Audio-Interface Forte an.

Focusrite kündigt das Audio Interface Forte an. Forte bietet 2 Mikrofonvorverstärker, wird über USB 2.0 mit dem Computer verbunden und wahlweise via USB oder Netzteil mit Strom versorgt. Über die mitgelieferte Software lassen sich die Mikrofonvorverstärker fernbedienen.

Forte verarbeitet Audio Signale maximal mit 24 Bit und 192 kHz, ein farbiges OLED-Display an der Front informiert über aktuelle Pegel. Berührungsempfindliche Tasten und ein Drehregler sollen Funktionen der DAW steuern können.

Um das Aluminium-Gehäuse in seinen Maßen möglichst klein halten zu können, hat sich Focusrite für die Verwendung eines Breakout-Kabels entschieden, das jedem Interface beiliegt. Ebenfalls im Lieferumfang befindet sich die Midnight Plugin Suite von Focusrite.

Das Focusrite Forte ist kompatibel mit Windows und Mac OS X und soll ab Oktober 2012 für 559,- EUR UVP in Deutschland erhältlich sein (der Straßenpreis soll in den USA etwa 599,- USD betragen, voraussichtlich erwartet uns in Deutschland also ein Straßenpreis von unter 500,- EUR).

Links: Focusrite Forte