Genelec USA YouTube Kanal

Genelec USA startet YouTube-Kanal.

John Whitcore und Paul Stewart des Lautsprecherherstellers Genelec haben auf der Videoplattform YouTube den neuen Kanal Genelec USA Learning Channel gestartet.

Die Videoinhalte beschäftigen sich in der ersten Folge mit der Geschichte und dem technologischen Fortschritt der Monitor-Welt. Der erste professionelle Monitor von Genelec hielt ab 1978 mit dem Triamp S30 Einzug in die Studios. Spätestens seit dem Erfolgsmodell 1031A ist Genelec aus der Profiliga an Studiomonitoren nicht mehr wegzudenken. Von den kostenlosen und unterhaltsamen Videos sind bislang fünf Episoden erschienen.

Die weiteren Folgen bieten auch viele Tipps und Tricks und interessante Hintergrundinfos des Boxen-Herstellers. Die zweite Episode beschäftigt sich mit dem Innenleben und dem Design der 8000er-Reihe. In der dritten Folge wird vereinfacht beschrieben wie aus einem Eimer und einem Rohr ein Subwoofer anhand der 7000er Produktserie aufgebaut ist und wie sich der Sound ausbreitet. Die vierte Episode setzt sich mit der Kalibrierung der SAM Lautsprecher und dem Genelec Loudspeaker Manager (GLM) auseinander. Teil 5 beschäftigt sich mit den Subwoofern des GLM und SAM, sowie der Wellenlänge von Subwoofer-Bässen.

Wer sich dazu entschließt, den YouTube Kanal vor dem 30. November 2017 zu abonnieren und sein Abo über verschiedene soziale Medien zu publizieren, hat als US-Bürger die Chance an einem Gewinnspiel teilzunehmen, um ein Exemplar der 8030 Studiomonitore zu gewinnen.

Links: Genelec USA startet YouTube-Kanal