GIK Acoustics Impression Series

GIK Acoustics präsentiert mit der Impression Series neue Absorber.

GIK Acoustics hat mit der Impression Series eine attraktive Produktreihe aus Bassfallen und Absorbern veröffentlicht. Die Akustikmodule sollen sich nicht nur für Tonstudios eignen, sondern auch für Büros, Restaurants, Hörsäle, Meetingräume oder Wohnzimmer.

Neben einem stilvollen Aussehen sollen sie für eine effektive Absorption der tieferen Frequenzen sorgen und die Reflexionen hochfrequenter Signalanteile ausgewogen im Raum verteilen.

Die Absorber gibt es in quadratischer Form (595 x 595 mm), in länglicher Größe (300 x 1200 mm) und im Rechteckformat (600 x 1200 mm). Bei der Tiefe stehen wahlweise 50 mm, 100mm oder 150 mm zur Verfügung.

GIK Acoustics Impression Series

Für die Frontplatte stehen die drei Farben helles Furnierholz, weißes festes Vinyl und schwarzes festes Vinyl sowie fünf Muster zur Auswahl. Bei der Standard Stoff-Variante Camira Cara kann zwischen neun verschiedenen Farben gewählt werden. Gegen Aufpreis lassen sich auf Wunsch auch andere Farben bei der Fertigung einsetzen. Die Installation erfolgt mit Sägezahn Winkeln ohne eine klebrige Substanz.

Die stabil konstruierte und aus umweltfreundlichen Materialien gefertigte Impression Series ist ab sofort lieferbar. Ein Set mit zwei viereckigen Panels und einer Tiefe von 50 mm kann für 177,- EUR erworben werden. Zwei Panelmodule mit einer Tiefe von 100 mm sind für 198,00 EUR zu haben.

Links: GIK Acoustics Impression Series