ODESZA

Hinter den Kulissen: Der Kreativität von ODESZA auf der Spur.

Das Electromusiker Duo ODESZA aus Seattle (USA) hat für Native Instruments eine Video-Dokumentation über ihr kreatives Schaffen veröffentlicht.

Der Sound der beiden Künstler Harrison Mills und Clayton Knight ist vielfach von Naturklängen und Field-Recordings geprägt. Die musikalische Umsetzung erfolgt mit Maschine und Komplete von Native Instruments, ehe die aufgezeichneten Ideen in einem Arrangement ausgearbeitet werden. Im Anschluss werden die Songs für ihre Liveshows angepasst.

Das Video gibt ungefilterte Einblicke wie sich die Musiker von ihrer Umgebung inspirieren lassen, wie sie zusammenarbeiten und wie sie Kreativitätsmomente so verwandeln, dass eine einzigartige Marke der elektronischen Musik entsteht.

Dabei ist es für ODESZA nicht tragisch, wenn so manche Note verkehrt eingespielt wurde oder sich tonale Fehler durch die Improvisation einschleichen. Vielmehr entfaltet sich aus glücklichen Zufällen oftmals ein gesamter Song.

Das kommende dritte Studioalbum von ODESZA „A Moment Apart“ soll am 8. September 2017 erscheinen.

Links: Hinter den Kulissen von ODESZA