HorNet Deelay Plus

HoRNet veröffentlicht preiswertes Effektplugin DeeLay Plus.

HoRNet hat mit der Veröffentlichung von DeeLay Plus für alle Sounddesigner eine neue Kreativwaffe entwickelt.

Das Herzstück des Plugins setzt sich aus zwei Delay-Sektionen zusammen, die sich unabhängig auf den linken und rechten Kanal routen lassen. Das Delay-Feedback lässt sich auf jede der Delaylines routen. Setzt man das Feedback auf 100 Prozent, kann man einen nie endenden Loop erzeugen. Durch zusätzliche LFO-Modulationen verwandelt sich der Loop dann zu sich bewegenden Flächen oder verrückten experimentellen Texturklängen.

DeeLay Plus besitzt zwei LFOs mit einer Frequenzspannweite von 0.1 Hz bis 10 Hz. Die LFOs sind mit vier Grundwellenformen bestückt. Das temposynchrone und verlinkbare Delay weist eine maximale Delayzeit von fünf Sekunden auf. Ein justierbares Hoch- und Tiefpassfilter gehört auch dazu. Für das anteilige Hinzumischen des Effektanteils steht der Dry/Wet-Regler parat.

HorNet Deelay Plus

DeeLay Plus kann ab sofort für preiswerte 13,99 EUR erworben werden. Wer Besitzer einer HoRNet DeeLay-Lizenz ist, kann für 5,99 EUR auf DeeLay Plus upgraden. Das Plugin ist in den Formaten VST, AU und AAX verfügbar und unterstützt die Betriebssysteme Mac OS X (ab 10.6) und Windows.

Links: HoRNet DeeLay Plus