Howard Massey und Genelec SpeakerAngle

Howard Massey und Genelec veröffentlichen die iOS-App SpeakerAngle.

Howard Massey hat mit Unterstützung von Genelec die iOS-App „SpeakerAngle“ veröffentlicht. SpeakerAngle soll dabei helfen, den richtigen Winkel der Lautsprecher zu bestimmen.

Die App nutzt den Winkelmesser in iOS-Geräten. Das iOS-Gerät wird mit aktivierter App auf den zu positionierenden Lautsprecher gelegt, die 0°-Stellung markiert und anschließend der Lautsprecher gedreht bis die App anzeigt, wann der richtige Winkel erreicht ist.

Auf den Abstand der Lautsprecher zueinander und zum Hörer geht SpeakerAngle leider nicht ein. SpeakerAngle scheint ein reiner Winkelmesser mit auf Lautsprecher-positionierung ausgerichteter Bedienoberfläche zu sein.

SpeakerAngle bietet Presets für Stereo- und Surround 7.1-Aufstellungen und ist im App Store für 0,79 EUR erhältlich.

Um Lautsprecher auf die althergebrachte Weise zu positionieren, genügt es wenige Regeln zu beachten:

  • Die Hochtöner der Lautsprecher sollten sich auf Ohrhöhe befinden.
  • Der Abstand vom linkem Ohr zum Hochtöner vom linken Lautsprecher sollte der selbe sein wie der Abstand vom rechten Ohr zum Hochtöner des rechten Lautsprechers. Dieser Abstand sollte auch zwischen beiden Hochtönern herrschen, so dass ein gleichschenkliges Dreieck entsteht.
  • Beide Lautsprecher sollten im selben Winkel aufgestellt sein und so aufgestellt werden, dass die gedachte, verlängerte Linie der Lautsprecher

a) sich entweder im Kopfmittelpunkt treffen oder
b) minimal außen am Ohr vorbei zeigen.

Bei diesem Thema scheiden sich die Geister, ich tendiere zu Methode b weil sie einen breiteren und damit in der Praxis besser nutzbaren Sweetspot erzeugt.

Das geht schnell, ist simpel und man benötigt außer einem Maßband und ggfs. einen Winkelmesser keine technischen Hilfsmittel. Eine weitaus detailliertere Erklärung von Eberhard Sengpiel zur Stereolautsprecherwiedergabe findet ihr in den Links.

Links: Howard Massey / Genelec SpeakerAngle, Eberhard Sengpiel – Stereolautsprecherwiedergabe und Psycho-Akustik.pdf