iConnectivity PlayAUDIO12

iConnectivity stellt Playback-Interface PlayAUDIO12 vor.

iConnectivity hat mit dem PlayAUDIO12 ein Audio-MIDI-Interface vorgestellt, das spezifisch für Live-Musiker entwickelt wurde. Die Kernfunktionen des Interfaces können über das Frontpanel gesteuert werden, auch wenn eine softwareseitige Einstellung über die beiliegende Auracle-Anwendung möglich ist, um Routing oder Mixing Presets zu speichern.

Das Gerät bietet 10 symmetrische, rauscharme Klinkenausgänge und einen Kopfhörerausgang. Der Signalrauschabstand der Lineausgänge wird mit 122 dB angegeben. Die zwei USB-Ports gewährleisten die Verbindung zu maximal zwei Rechnern. Des Weiteren sind bis zu 12 MIDI-Ports integriert. Die 4-Port Ethernet MIDI-Schnittstelle ermöglicht eine MIDI-Verbindung über längere Distanzen.

Mit PlayAUDIO12 lassen sich Audio-Auflösungen von bis zu 24 Bit und 96 kHz realisieren. Im Kaufpreis sind außerdem die Ableton Live 9 Lite DAW enthalten sowie Sounds und Loops von Big Fish Audio.

PlayAUDIO12 soll zwar erst Mitte Oktober 2017 zum Preis von 499,99 USD ausgeliefert werden, kann aber schon jetzt vorbestellt werden. Unterstützt werden die Betriebssysteme Mac OS X (ab 10.8), Windows (ab 7) und iOS (ab 8).

Links: iConnectivity PlayAUDIO12