Jagged Planet J-Scope

J-Scope – Kostenloses Oszilloskop-Plugin von Jagged Planet.

Jagged Planet hat für das 2014 erstmals veröffentlichte Oszilloskop-Plugin J-Scope ein Update vorgestellt, mit dem sich die Wellenformen eines Mixes visualisieren und Probleme gezielt diagnostizieren lassen sollen.

Das Mixing- und Masteringtool ist mit einer schlichten, etwas altbacken wirkenden Bedienoberfläche versehen und soll für einen schnellen Zugriff acht unterschiedliche Preset-Modi bieten.

J-Scope kann ein Stereo-Signal verschieden darstellen, sei es in Form zweier separater Kanäle oder jeden Kanal einzeln sowie als Gesamtsumme. Auch die Unterschiede zwischen dem linken und rechten Kanal können dargestellt werden. Mit dem Phosphor-Parameter lässt sich zudem variieren, ob die Wellenform schnell ansteigend oder sich langsam aufbauend dargestellt werden soll. Für eine Lissajous-Anzeige stehen der X- und zwei Y Parameter zur Verfügung. Mit dem Cursor erhält man beim Überfahren des Displays weitere Informationen zur Lautstärke, Frequenz und Note.

J-Scope wird vom Hersteller zwar als kostenloses VST-Plugin für Windows angeboten, jedoch bittet er um eine Spende, sofern der Anwender Gefallen an J-Scope findet.

Links: Jagged Planet – J-Scope