Kilohearts Slice EQ

Kilohearts veröffentlicht parametrischen Equalizer Slice EQ.

Als vielseitigen parametrischen Equalizer präsentiert Kilohearts das neue Plugin Slice EQ, in dem auch ein großes Modulationspotential steckt. Der modern gestaltete Equalizer ergänzt sich sehr gut zum kürzlich veröffentlichten CarveEQ (wir berichteten).

Dank der Flankensteilheit von bis zu 96 dB pro Oktave bietet der digitale Filter von Slice EQ chirurgisch scharfe Eingriffsmöglichkeiten ins Frequenzspektrum. Das Mixing- und Mastering-Plugin ist außerdem mit sechs Filtertypen ausgestattet. In Kombination mit der hauseigenen Snap Heap lässt sich das Tool auch für Sounddesignmodulationen einsetzen.

Das anliegende Signal kann im Mid-Side- oder Stereo-Modus bearbeitet werden, sowohl einzeln als auch verlinkt. Der A/B-Button erlaubt mit einem Klick den Vergleich zwischen zwei EQ-Kurven. Auf der rechten Seite sind die einzelnen Filterparameter untergebracht.

Slice EQ ist ab sofort einzeln für 79,- EUR bzw. für 99,- EUR als Teil des Kilohearts Equalizers Bundles erhältlich. Das für die Formate AAX, AU und VST entwickelte Plugin läuft mit den Betriebssystemen Mac OS X (ab 10.7) und Windows (ab 7).

Links: Kilohearts Slice EQ