Knops

Knops – Innovativer Gehörschutz mit Lautstärkenregelung.

Eine wirklich nützliche Erfindung sorgt in Crowdfunding-Kreisen derzeit für Aufruhr. Das holländische Start-Up Knops Ear hat auf Kickstarter den Gehörschutz Knops vorgestellt, an dem man die Lautstärke individuell justieren kann.

Die Reduktion der Lautstärke kann in bis zu vier Stufen bis zu 30 dB erfolgen. Während Stufe 1 den Klang unverändert wiedergibt, wird mit Stufe 2 „City Noise“ der Pegel um -10 dB gesenkt. In der dritten Stufe „Music Filter“ verringert sich die Lautstärke um 20 dB. Die maximale Stufe „Isolation“ sorgt für eine Pegelreduktion um 30 dB.

Der passive Gehörschutz, der weder über elektronische Bauteile verfügt noch eine Energieversorgung benötigt, ist aus verschiedenen Materialien und Farben gefertigt. Das Grammophon wird in schwarz und weiß angeboten. Beim Lautstärkerädchen kann man zwischen silber und goldfarben und glatter oder gerasterter Oberflächenstruktur wählen. Die Lamellen gibt es in schwarz oder silber.

Für die Entwicklung des Prototypen haben die Gründer 30.000,- EUR von Crowdfunding-Unterstützern veranschlagt, die Summe wurde aktuell schon nahezu um das fünffache übertroffen. Um sich vorab ein Exemplar zum vergünstigten Preis zu sichern, müssen 58,- EUR anstatt des regulären Preises von 99,- EUR bei Serienreife bezahlt werden. Die Auslieferung von Knops ist für November 2017 geplant.

Links: Knops bei Kickstarter