Native Instruments Kinetic Treats

Kostenlose Kontakt-Instrumente von Native Instruments und Hidden Path Audio.

Nach dem Erfolg von Kinetic Metal hat der Sounddesigner Jeremiah Savage gemeinsam mit Native Instruments mit Kinetic Treats ein neues Instrument für den Sampler Kontakt veröffentlicht, das jeder, der sich bis zum 31. Dezember 2016 für den Newsletter von Native Instruments registriert, kostenlos herunterladen kann.

Kinetic Treats basiert auf Kinderspielzeug Samples, aus denen sich interessante Klänge und Texturen erzeugen lassen. Passend dazu ist das Plugin mit einer dreidimensionalen Bedienoberfläche gestaltet worden, die verschiedene klassische Spielzeugfiguren darstellen. Diese Figuren lassen sich durch den Raum bewegen, sodass sich der Klang zeitgleich verändert und morphen lässt.

Kinetic Treats benötigt die Vollversion von Kontakt 5 oder den kostenlosen Kontakt Player.

Auch Hidden Path Audio hat mit Orchestral Rise Builder ein kostenloses Kontakt-Instrument veröffentlicht, um epische Höhepunkte zu vertonen. Das orchestrale Instrument bietet sowohl Streichersamples, Bläser und Holzblasinstrumente, die in bestimmte Regions auf der Klaviatur schon fertig gemappt sind.

Zur Nutzung von Orchestral Rise Builder ist eine Vollversion von Kontakt (ab 5.5.1) zwingend erforderlich, der Kontakt Player reicht nicht aus. Die Instrumente sind mit den Betriebssystemen Windows (ab 7) und Mac OS X (ab 10.8.5) kompatibel.

Links: Kinetic Treats, Orchestral Rise Builder