MAAT DRMeter

MAAT veröffentlicht DRMeter zur Bestimmung des Dynamikumfangs.

Erst kürzlich hat uns das Jungunternehmen MAAT mit der Plugin Veröffentlichung 2BusControl positiv überrascht (wir berichteten). Mit DRMeter wurde nun eine überarbeitete Version des einst kostenlosen Metering-Werkzeugs TT Dynamic Range Meter geschaffen, das auch optisch in neuem Glanz erstrahlt.

Das DRMeter beinhaltet sowohl grafische als auch numerische Angaben des Dynamikumfangs, wie SPPM Peak und den Durchschnittsamplitudenwert RMS. Digitale Übersteuerungen werden ebenfalls angegeben. Bei der Entwicklung legte das Team um Friedemann Tischmeyer großen Wert auf akkurate Ballistikangaben.

Mit DRMeter lässt sich schon während des Mixes prüfen, inwieweit die Dynamik eingeschränkt wird. Für offizielle DR-Angaben eines Songs gilt es aber das noch nicht veröffentlichte DROffline Plugin zu nutzen, das auch die Möglichkeit der Stapelverarbeitung anbietet.

MAAT DRMeter

Für DRMeter plant MAAT mit DRMeterMkII eine erweiterte Version, die alle modernen Metering-Algorithmen wie den True Peak-Pegel und Lautheits-Standards wie EBU R128 und ATSC A/85 unterstützt. Wann DRMeterMkII veröffentlicht werden soll und zu welchem Preis, hat MAAT noch nicht bekanntgegeben.

DRMeter wird in den Formaten AU, AAX und VST angeboten und kann ab sofort für 35,- USD erworben werden. Es ist lauffähig unter den Betriebssystemen Mac OS X (ab 10.7) und Windows (ab 7). Eine Testversion wird zur Verfügung gestellt.

Links: MAAT DRMeter

0 Kommentare

Dein Kommentar

Du möchtest etwas dazu sagen?
Wir sind gespannt auf deine Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.