Magix Sound Forge Audio Studio 12

Magix veröffentlicht Editor-Spezialist Sound Forge Audio Studio 12.

Wie bereits angekündigt, hat Magix (wir berichteten) endlich Sound Forge Audio Studio in Version 12 auf den Markt gebracht.

Erstmals kann das Sound Forge Audio Studio auf eine Audiobearbeitung mit 64 Bit Berechnung zurückgreifen. Der Editor gestattet eine überaus professionelle Aufnahme-Auflösung von 32-Bit und 384 kHz.

Sound Forge Audio Studio 12 glänzt zudem mit Werkzeugen mit neuen Schnittfunktionen, wie beispielsweise das Slice Editing und Soft Cut für weiche Übergänge. Mit dem Spectral Cleaning lassen sich sehr gut Störfrequenzen auf dem farbcodierten Frequenzspektrum erkennen und entfernen. Zunächst wird dabei das eliminierte Material analysiert, um anschließend synthetische Wellenformen zu generieren. Ein hörbarer Qualitätsverlust soll nicht festzustellen sein.

Anhand neuer Visualisierungen behält man für eine umfassende Analyse einen sehr guten Überblick über das Audiomaterial. Das Visualisierungsfenster beinhaltet ein Peak Meter, Oszilloskop und Phasenoszilloskop, Korrelationsgradmesser, Richtungsmesser, Spektroskop, Spektrogramm und Bit Meter. Sogar ein Stimmgerät ist vorhanden.

Zu den weiteren Besonderheiten des Updates zählt zum einen die neu hinzugefügte Suite iZotope Ozone Elements im Wert von 109,- EUR. Zum anderen wurden Audioeffekte optimiert, wie beispielsweise das Pitchkorrektur-Plugin Elastic Audio. Insgesamt befinden sich über 20 Effekte in der Effektlibrary, darunter Modulationseffekte wie Chorus und Delay, aber auch Distortion und Halleffekte.

Das nur mit dem Betriebssystem Windows kompatible Sound Forge Audio Studio 12 ist für 59,99 EUR im Handel erhältlich. Eine 30-Tage-Demoversion wird vom Hersteller kostenfrei gestellt. Anwender früherer Audio Studio-Versionen können für nur 29,99 EUR auf die aktuelle Version upgraden. Wer mehr Funktionen benötigt, kann jederzeit auf Sound Forge Pro 11 für nur 299,- EUR umsteigen. Das vergünstigte Angebot gilt jedoch nur bis zum 31. August 2017.

Links: Magix Sound Forge Audio Studio 12