Meinl Cymbal Tuners

Meinl Cymbal Tuners – Innovative Magneten zur Beckendämpfung.

Der Becken- und Percussion-Spezialist Meinl hat schon vor einigen Wochen die Meinl Cymbal Tuners angekündigt, ein Set aus Magneten zur Stimmung von Becken, die zur Musikmesse 2017 erhältlich sein sollen. Mit den Magneten lassen sich Becken sehr effektiv dämpfen, die sonst oftmals in Live-Sessions andere Elemente eines Drumsets in der Lautstärke überlagern.

Zur Prävention des Problems neigten viele Engineers bislang dazu, Becken mit Gaffa-Tape abzukleben. Jedoch hinterließ das Tape nicht selten klebrige Rückstände am Instrument, sodass diese Art von Dämpfung bei den Musikern wenig beliebt war. Die Magneten des Meinl Cymbal Tuners lassen sich jedoch unkompliziert am Becken anbringen und an jeder gewünschten Stelle platzieren. Die rutschfesten Meinl Cymbal Tuners wirken sich je nach Position auch auf die Klangfarbe aus und verändern dabei die Obertöne des Beckens.

Die in Zusammenarbeit mit dem Drummer Benny Greb entwickelten Magneten können aber auch flexibel für Kuhglocken oder andere hochfrequente, perkussive Instrumente eingesetzt werden.

Das Meinl Cymbal Tuners Set, das sich aus zwei kleinen und zwei großen Magneten, sowie einer Aufbewahrungsbox zusammensetzt, wird für 19,90 EUR im Handel angeboten.

Links: Meinl Cymbal Tuners