Miclop Ctrl Boy

Miclop stellt MIDI-Controller Ctrl Boy vor.

Als Prototyp eines innovativen MIDI-Controllers hat Miclop Electronics den Ctrl Boy vorgestellt, dessen Design Assoziationen an eine Spielekonsole aus den 80er Jahren erweckt.

Das Gerät ist mit einem 7“-Farbdisplay ausgestattet und soll sowohl MIDI-fähige Hardwaresynthesizer oder -effekte, als auch Software-Plugins fernsteuern können. So werden ab Werk schon 30 Mapping-Vorlagen für einen sofortigen Zugriff zu konkreten Plugins mitgeliefert, beispielsweise für die Synthesizer Massive (Native Instruments), Diva (u-He), Spire (Reveal Sound), Omnisphere (Spectrasonics) und Serum (X-Fer Records). Für die Erzeugung eigener Mappings und Zuweisung von Parametern ist die Anzahl unbegrenzt.

Ob der Ctrl Boy jemals auf den Markt kommt, ist abhängig vom Erfolg der anstehenden Crowdfunding-Aktion im Dezember 2016 bei Kickstarter. Eine konkrete Preisangabe und ein mögliches Auslieferungsdatum sollen zum Start der Kickstarter-Kampagne bekanntgegeben werden.

Links: Miclop Ctrl Boy