Chandler Limited TG Microphone Cassette

Musikmesse 2016: Chandler Limited TG Microphone Cassette Hardware Channelstrip.

Chandler Limited, weltweit einziger authorisierter Hersteller von EMI / Abbey Road Equipment, bietet jetzt erstmals einen kompletten Hardware Channelstrip des historischen TG12345 Mischpults an.

Die TG12345 Konsolen ersetzten im Jahre 1968 die alten, röhrenbasierten REDD Konsolen im Abbey Road Studio. Durch die Einführung der neuen, transistorbasierten TG12345 Pulte läutete das Abbey Road Studio einen technologischen Wandel ein.

Das EMI TG12345 galt damals als fortschrittlichste Recording-Konsole. Mit 12 Stereo-Eingangskassetten mit EQ bot es – als erstes Mischpult überhaupt – einen Kompressor/Limiter für jeden Kanal.

Mit dem EMI TG12345 wurden einige der erfolgreichsten Alben der Musikgeschichte aufgenommen, allen voran „Abbey Road“ von den Beatles und „Dark Side of the Moon“ von Pink Floyd.

Der TG Microphone Cassette ist ein Recording Channelstrip, der aus den bereits erhältlichen Chandler Limited TG Einzelkomponenten TG1 Limiter, TG2 Pre Amp/DI sowie TG12345 Curve Bender EQ besteht.

Praktisch ist, dass der TG1 Limiter unabhängig von den anderen Komponenten ist. Dies ermöglicht es mehrere Signalquellen gleichzeitig mit unterschiedlichen Effekten des TG Microphone Cassette Channelstrips zu verarbeiten.

Die Chandler Limited TG Microphone Cassette wird voraussichtlich ab Juni 2016 erhältlich sein und laut recording.de 2849,- USD kosten.

Link: Chandler Limited TG Microphone Cassette