Soundcraft Vi2000 Mischpult

Musikmesse 2016: Soundcraft stellt neues Digitalmischpult Vi2000 vor.

Das Soundcraft Vi2000 Digitalmischpult verspricht großen Sound auf kleinem Formfaktor. Mit 96 Inputs, 24 stereo Bussen und der selben SpiderCore DSP und I/O Engine wie in der Vi3000, ist die kleinere Version bestens für viele mögliche Szenarien gewappnet.

Neben 48 Mikrofonvorverstärkern und 16 Line Outputs verfügt das Mischpult über zwei 64 Kanal Erweiterungsslots, die es möglich machen bis zu zwei MADI Stageboxen anzuschließen. Insgesamt werden so je 246 Inputs und Outputs ermöglicht.

In diesem Video von Sound on Sound wird das Soundcraft Vi2000 auf der Prolight + Sound / Musikmesse 2016 vorgestellt:

Wie die anderen Soundcraft Vi Konsolen verfügt auch die Vi2000 über ein integriertes Dante Interface und ermöglicht Aufnahme und Playback von 64 Kanälen auf einem per Ethernet verbundenen Computer.

Zusätzlich bietet das Vi2000 ein MADI Interface, welches es erlaubt die „Soundcraft Realtime Rack Plug-in Engine“ zu nutzen. Hierdurch können beispielsweise UAD Plugins eingebunden werden.

Auf dem Soundcraft Vi2000 läuft die neueste V6.1 Software. Sie verfügt über BSS Dynamic EQs und Lexicon Multi-Effekte.

Das Control Surface der Vi2000 ist sehr kompakt. Auf gerade mal 115 Zentimetern Breite befinden sich 16 Input Fader und 8 Output Fader sowie drei große „Vistonics“ Touchscreens.

Die 40 Bit floating point Audio Engine verspricht hervorragende Audioqualität in Verbindung mit DSP Algorithmen von Studer, BSS, Lexicon und dbx!

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt laut dem Soundcraft Vertrieb Audio Pro bei 28.990,- EUR.

Links: Soundcraft Vi2000